zart besaitet

Gemeinsam mit Karla Woess und Barbara Lindmayr zeige ich neue Arbeiten in der blaubelbenViertelsgalerie St.Peter/ Au, NÖ.

Ausstellungseröffnung: 12.9.2021 10:30 Uhr
Dauer: 12.9. – 10.10.2021

http://www.blaugelbe.at

"Kreuz-St(R)ICH

Gruppenausstellung mit Karla Woess und Barbara Lindmayr

Ausstellungseröffnung in der Bruckmühle, Pregarten, OÖ: Verschoben auf Frühjahr 2022

KLUCKYLAND lädt herzlich zur Ausstellung EXPERIMENTIERFELD

Teilnahme an der Gruppenausstellung  EXPERIMENTIERFELD, am Mittwoch 7. April bis Freitag 30. April 2021 im Kluckyland, Othmargasse 34, 1200 Wien. Die Ausstellung ist von der Straße aus Tag und Nacht zu sehen. Wenn es die epidemiologische Situation zulässt, findet am Freitag 30. April 2021, ab 18:00 die Finissage statt.

Die Artist-in-Residence Projektreihe „Experimentierfeld“ zeigt anlässlich ihres 10-Jährigen Jubiläums eine Auswahl an Künstlerinnen und Künstler aus den Projekten in Augsburg, Innsbruck, Linz, Aarau, Amsterdam, Tokio, Montpellier und Glasgow. Die gezeigten Arbeiten sind teilweise während der Projekte entstanden oder sie zeigen Themen mit denen sich die Künstlerin/der Künstler aktuell auseinandersetzt.

Künstlerinnen und Künstler

Elisa Andessner, Laurien Bachmann, Maria Bichler, Edward Bruce, Sarah Decristoforo, Eva Engelbert, Susanna Flock, Ulrich Fohler, Katharina Gruzei, Margit Greinöcker, Miguel Jose Gonzalez-Gonzalez, Reinhard Gupfinger, Alex de Las Heras, Chris Hunter, Elke Halbmayer, Verena Henetmayr, Camille Holowka, Miriam Hamann, Momoko Ishihara, joechlTRAGSEILER, Eginhartz Kanter, Elke Kieweg, Kristina Kornmüller, Nito Kento, Sigrid Krenner, Thomas Kluckner, Dominik Morishita-Leitner, Roland Laimer, Andrea Lüth, Midori Mitamura, Urs Moore, Vesela Mihaylova, Rainer Noebauer-Kammerer, Simona Obholzer, Sun Li Lian Obwegeser, Antonia Prochaska, Stefan Pirker, Célia Picard & Hannes Schreckensberger, Bianca Pedrina, Andreas Perkmann Berger, Haruko Sasakawa, Natsumi Sakamoto, Oktavia Schreiner, Wolfgang Tragseiler, Diego Vivanco, Violetta Wakolbinger, Angelika Windegger und David Aaron Wittinghofer

http://www.facebook.com/experimentierfeld/

http://www.experimentierfeld.com/

PROJEKTSTIPENDIUM LAND NIEDERÖSTERREICH 2020

Ich freue mich über das Kunststipendium, dass ich 2020 vom Land Niederösterreich für die Entwicklung neuer Arbeiten bekommen habe. Titel des Projekts: Studium der Krise. Ich probiere mal eine ganz andere, spontane Arbeitsweise und bin gespannt, was am Ende dabei rauskommt.

PRÄSENTATION VON "DREIERLEI" IM KLEINEN LADEN IN GMUNDEN

Ich präsentierte als Gast bei der Textilkünstlerin Ingrid Thallinger im Kleinen Laden in Gmunden meine neuesten Keramiken „Mokka in Creme“. In stilvollem Ambiente werden die Keramiken gemeinsam mit textilen Werken von Ingrid Thallinger gezeigt. Der Bildhauer Herbert Golser stellte sein neues Buch „formwandeln“ vor in dem die wichtigsten Werke der letzten Jahre zusammengefasst sind.

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG "TRANS-IT" IM SCHLOSS LAMBERG

Gruppenausstellung rund um das Thema „Trans-it“ im Schloß Lamberg, Steyr. Eröffnet wurde die Ausstellung von Dr. Enrico Savio vom Kunstverein Steyr gemeinsam mit den teilnehmenden Künstelerinnen. Die Arbeiten waren von 23.5.2019 bis 30.6.2019, jeweils Donnerstag bis Sonntag zu besichtigen.

PROJEKT "MÄH" IM RAHMEN VON DIE GARTEN TULLN

Mit unserem Rasenmäherprojekt „MÄH“ nehmen Herbert Golser und ich an der Green Art Tulln teil und werden für das Bespielen einer Fläche im Gelände DIE GARTEN TULLN eingeladen.

MEMENTO MORI – KUNST IN DER KRYPTA DER URSULINENKIRCHE LINZ

Als Preisträgerinnen des Diözesankunstpreis Linz haben Violeta Ivanova und ich die Krypta der Ursulinenkirche in Linz bespielt. Eröffnung der Ausstellung am Aschermittwoch, dem 14.2.2018. Die Ausstellung dauerte bis Karfreitag 30.3.2018.

TEILNAME AM 50. INTERNATIONALEN BILDHAUER-SYMPOSION

Ich wurde als Freundin des [kunstwerk] krastal in den Steinruch Lauster eingeladen und versuchte mich dort beim Bildhauern mit Klüpfel und Meißel. Die entstandenen Werke wurden am Ende des Symposions im Steinbruch präsentiert.

PRÄSENTATION DER MASTERARBEIT: EINE FRAGE DER ZEIT

7-A-2017-Eine Frage der Zeit-Linz

Ausstellungseröffnung anlässlich meiner Masterprüfung am 14.3.2017 um 18 Uhr. Open end. Die Ausstellung dauert bis 21.3.2017 und ist in der Domgasse 1, im 4.Stock/ Raum DO.04.32, 4020 Linz zu besichtigen.

DIÖZESANKUNSTPREIS LINZ

8-A-2017-Beitrag Kirchenzeitung-Diözesankunstpreis Linz

Für meine Masterarbeit „Eine Frage der Zeit“ wurde ich mit dem Diözesankunstpreis Linz ausgezeichnet. Es folgt eine Ausstellung der Arbeit im Rahmen von „Memento Mori – Kunst in der Krypta“ zusammen mit der Vorjahrespreisträgerin Violeta Ivanova in der Krypta der Ursulinenkirche Linz. Hier ein Beitrag über meine Arbeit in der Kirchenzeitung.

"... BEZIEHUNGSWEISE ..." in der Kunstwerkstatt Tulln

9-A-2017-...beziehungsweise...-KunstvereinTulln

In Zusammenarbeit mit dem Bildhauer Herbert Golser entstand das Ausstellungsprojekt „… beziehungsweise …“ in denen neben einzelnen Arbeiten von Herbert und mir auch gemeinsame Werke gezeigt werden. Die Ausstellung ist von 11.11. bis 26.11.2017 in der Kunstwerkstatt Tulln, Albrechtsgasse 18, 3430 Tulln zu besichtigen.